Mit Quappe gefüllte Pfannkuchen, Schritt-für-Schritt-Rezept mit Foto

Kochen


ZUTATEN
Für Pfannkuchen:
  • Hühnereier – 6 Stk.
  • milch – 450 ml
  • Zucker – 75 g
  • Salz – 8 g
  • Pflanzenöl – 45 g
  • Weizenmehl – 200 g
  • Maismehl – 30 g
Für die Füllung:
  • quappe – 200 g
  • Schalotten (Zwiebeln) – 2 Stk.
  • schwarzer Pfeffer – 2 g
  • Butter – 50 g
Für die Füllung:
  • 1 Lorbeerblatt

SCHRITT FÜR SCHRITT KOCHREZEPT

Schritt 1

Die Eier mit einem Mixer unter Zusatz von Milch, Zucker und Salz schlagen. Dann Mehl ganz am Ende Pflanzenöl hinzufügen. Den entstandenen Teig 20 Minuten ziehen lassen und durch ein Sieb passieren und mittelgroße Pfannkuchen in Pflanzenöl frittieren.

Schritt 2

Die Füllung separat zubereiten. Das Quappenfilet schneiden und mit Schalotten unter Zugabe von Lorbeerblatt und schwarzem Pfeffer einige Minuten in weicher Butter anbraten. Die Füllung in einen Pfannkuchen wickeln.

Übrigens

Rezept zur Verfügung gestellt von Nikolai Bakunov, Duran Bar Concept Chef.








Rate article
Add a comment