Pfannkuchen auf Wein, Schritt-für-Schritt-Rezept mit Foto

Kochen


ZUTATEN
  • Milch – 200 ml
  • trockener Weißwein – 500 ml
  • Eier – 3 Stk.
  • Weizenmehl (höchste Qualität) – 175 g
  • Zucker – 90 g
  • Pflanzenöl – 50 ml
  • Soda – auf der Spitze eines Messers
  • Salz – nach Geschmack
  • Butter – 20 g
  • Räucherlachs – 360 g
  • harte Äpfel – 9 klein
  • Zimt – 2 Stangen
  • Mozzarella für Pizza – 180 g
  • Sahne 33% – 1/4 l
  • Minze – 9 Blätter
  • geräucherter Lachskaviar – 270 g
  • Frühlingszwiebeln – 9 Federn

SCHRITT FÜR SCHRITT KOCHREZEPT

Schritt 1

Pfannkuchen zubereiten. Eier schlagen, 1/2 EL hinzufügen. l. Zucker, etwas Salz, Soda, Milch, 300 ml Wein und Pflanzenöl. Gut mischen. Nach und nach das gesiebte Mehl unter Rühren hinzufügen. Aus dem entstandenen Teig dünne Pfannkuchen backen und mit geschmolzener Butter einfetten.

Schritt 2

Äpfel schälen, halbieren, Kerngehäuse entfernen. 200 ml Wein in einen Topf geben, restlichen Zucker und Zimt dazu geben, bei schwacher Hitze erhitzen. Äpfel in Wein al dente kochen.

Schritt 3

Pfannkuchenfüllung zubereiten. Äpfel und Lachs in kleine Würfel schneiden. Mozzarella reiben. Minze hacken. Äpfel, Lachs, Mozzarella und Minze in einen Topf geben, mit 500 ml Sahne aufgießen und köcheln lassen, bis sie eingedickt sind.

Schritt 4

Legen Sie die Füllung in die Mitte jedes Pfannkuchens, machen Sie eine Tüte aus dem Pfannkuchen und binden Sie die Ränder mit einer Feder aus überbrühten Frühlingszwiebeln zusammen.

Schritt 5

Kaviarsauce zubereiten. 900 ml Sahne in einen Topf geben und bei schwacher Hitze auf die Hälfte des ursprünglichen Volumens eindampfen. Abkühlen, mit geräuchertem Lachskaviar mischen.

Schritt 6

Kaviarsauce auf Teller gießen, gefüllte Pfannkuchen darauf legen.

Übrigens

Rezept von Dmitry Makievsky, Küchenchef im Restaurant Too Much.








Rate article
Add a comment